Bar

La-Reserve-Geneve-Bar-Tapas-Nikkei-2.jpg

Die von einem Meister der Mixkunst zusammengestellte Karte bietet sowohl neue Kreationen als auch neuinterpretierte Klassiker. Ihre Gemeinsamkeit: Spirituosen und Produkte von hoher Qualität, die Geschmackseindrücke und Konsistenzen bieten, deren harmonische Komposition voller Finesse und Originalität zu einzigartigen und spektakulären Cocktails führt.

Von 18:00 bis 23:00 Uhr präsentiert die Bar ihre verlockende Fingerfood-Auswahl „Snacking Chic & Tapas“, die zum Teilen in gemütlicher Atmosphäre einlädt. Die geschickt gewählte Grösse der Portionen ermöglicht den Gästen, von allem zu kosten und so die Genüsse der japanischen Küche kennenzulernen. Der japanische Taco aus Wutong-Teig, Symbol einer Reise der Geschmacksnerven, bei der sich lateinamerikanische und japanische Einflüsse auf kühne und moderne Weise vermischen, erfreut sich bereits einer grossen Beliebtheit.

Zur Mittag- und Abendessenszeit bewahrt die Speisekarte die gleiche avantgardistische Prägung in einer individuellen Tellergerichtversion, bei der eine Thunfisch-Ceviche nach Maya-Art mit Ananaspulver und Amarillo mit Black Cod mit Miso im Bao-Gebäckblatt flirtet. Die Nachspeisen schliesslich räumen einigen der absoluten Stars der Welt zeitgenössischer Schlemmerfreuden, wie Yuzu-Käsekuchen, Schokoladenfinger mit Sansho-Pfeffer oder auch dem legendären Bubbies-Mochi-Eis aus Hawaii, einen Ehrenplatz ein.

Begeisterte Anhänger der grossen Klassiker der internationalen Küche können sich über einen köstlichen Caesar-Salad, Angus-Cheeseburger oder auch ein Club-Sandwich freuen ...